Alle Signale auf Grün

“Alle Signale auf Grün” schrieb mir ein Freund nach meiner Wahl zur Direktkandidatin. Das macht natürlich keinen Sinn, denn alle Züge würden dann zusammenstoßen. Eigentlich geht es ja auch vor allem um ein Signal: Bei der Bundestagswahl im Herbst will ich gemeinsam mit den anderen grünen Kandidat*innen, Parteifreund*innen und Engagierten ein starkes grünes Signal für Klimaschutz, Gerechtigkeit und Demokratie setzen.

Ich bin meinem Kreisverband immer noch sehr dankbar, dass sie mich letztes Jahr zur Direktkandidatin für die Bundestagswahl aufgestellt haben. Dieses zugesprochene Vertrauen berührt mich sehr. Nun blicke ich nach Vorne in ein spannendes Wahljahr.

Mein Wahlkampfteam ist bereit. Ich bin bereit. Klar, dieses Jahr könnte alles anders werden, als in bisherigen Wahlkämpfen, aber das schreckt uns nicht ab. Wir sind top motiviert und haben tolle Ideen, die nur darauf warten verwirklicht zu werden.

Ich freue mich auf die nächsten Monate, spannende Diskussionen und tolle Veranstaltungen. Meine beiden Kernthemen stehen für mich dabei im Vordergrund. Denn ich möchte Ihnen, liebe Leser*innen zeigen, wie wir mit ein paar Verbesserungen großes für den Klimaschutz bewirken können.

Jede Zeit hat ihre Farbe. Diese Zeit ist bereit für Grün. Mit einer grünen Regierungsbeteiligung stellen wir nicht nur die Weichen für den Klimaschutz. Wir machen auch unsere Wirtschaft zukunftsfähig und unsere Gesellschaft gerecht. Für uns, für unsere Kinder, für Alle.

Verwandte Artikel